Ansprechpartner

Liebe Handballfreunde,

Wir begrüßen ganz herzlich alle Spieler, Trainer, Fans, die Sponsoren, Spielerpaten und den Freundeskreis unserer Handballabteilung des TSB Schwäbsich Gmünd zur neuen Saison 2017/18.
Letztes Jahr habe ich an dieser Stelle geschrieben, dass Handball in Deutschland boomt. Nach der letzten Spielzeit kann man feststellen, dass sich dieser Trend auf Schwäbisch Gmünd übertragen hat.  Unserer Mannschaft belegte zum zweiten Mal in Folge einen herrvorgagenden 4. Platz in der Oberliga!  Fast noch beeindruckender als der sportliche Erfolg aber war, dass uns unser treues Publikum beim Zuschauerschnitt in der letzten Saision zur Nummer 1 der Liga gemacht hat. Die zwei Heimspiele mit über 1000 Zuschauern sind der Mannschaft und auch allen ehrenamtlich Beteiligten lebhaft in Erinnerung geblieben. Gerade diese große Untertsützung sorgt bei allen Beteiligten dafür, dass wir weiter voller Elan daran arbeiten, Ihnen Spitzenhandball in Schwäbisch Gmünd bieten zu können.
Verabschieden müssen wir uns dieses Jahr leider von Max Häfner, den seine tolle Leistungen für unser Team bis in die Bundesliga zum TVB Stuttgart geführt haben. Wir wünchen Max hier ganz viel Glück und Erfolg bei seinen neuen Aufgaben. Gleichzeitig konnten wir die Mannschaft aber auch mit zwei Rückkehrern und alten Bekannten gezielt verstärken. Dominik Sos und Philipp Neukamm streifen dieses Jahr wieder das Trikot des TSB über und werden versuchen wieder an Ihre starken Leistungen von früher anzuknüpfen. Vom Ligakonkurrent Lauterstein wechselt mit Nico Krauß noch ein junger Spieler mit großem Entwicklungspotential  zu uns.
Keine Veränderungen gibt es auf der Trainerposition. Mit unserem langjährigen Trainer Michael Hieber und in seinem zweiten Jahr als Co-Trainer mit Andreas Hieber haben wir ein Duo an der Spitze, um welches wir in der Liga doch oftmals beneidet werden. Bekannt für ihre kräftzehrenden und anspruchsvollen Vorbereitungen werden die Beiden unsere Mannschaft auch dieses Jahr so vorbereiten, dass die Mannschaft für alle kommenden Aufgaben gut gerüstet ist.
Zusätzlich werden wir unsere Zusammenarbeit mit unserer zweiten Mannschaft weiter ausbauen, um weiteren jungen Talenten den Weg in die erste Mannschaft zu erleichtern. Die zweite Mannschaft wird auch dieses Jahr durch das Trainer-Duo  Simon Frey und Matthias Czypull betreut. Mit der Integration dieser beiden ehemaligen Spieler  ist es uns jetzt schon gelungen, wichtige Schritte in die gewünschte Richtung zu gehen. Wir sprechen  hier gerne von  einem Neustart, welcher von allen Beteiligten mit großem Engagement umgesetzt wird.
Im Jugendbereich konnte auch dieses Jahr wieder ein weiterer Zuwachs an jungen Spielern erzielt werden. Die konzeptionelle Ausrichtung,  die sportlichen Leistungsträger der ersten Mannschaft wie Sebastian Fabian, Aaron Föhlich, Philipp Schwenk, Jonas Waldenmaier oder Lukas Waldenmaier als Jugendtrainer zu gewinnen hat dafür gesorgt, dass der TSB in der letzten Saision große Erfolge  im  Jugendbreich feiern konnte. Mit den B- und C-Jugendlichen dürfen in der Spielzeit 2017/2018 erstmals zwei Jugendmannschaften des TSB ihr Können auf Landesebene unter Beweis stellen. Die D-Jugend des TSB konnte sich für die zweithöchste Spielklasse qualifizieren. Der ganze Verein ist hier gespannt, wie sich unser Nachwuchs dieses Jahr auf diesem hohen Niveau beweisen kann.
Abschließend bedanke ich mich sehr bei den unzähligen ehrenamtlichen Helfern und  Unterstützern, die im Hintergrund für eine gelungene Saison aller Mannschaften sorgen. Vielen Dank auch allen Trainern, Mannschaftsbetreuern, Schiedsrichtern,  Hausmeistern und der Stadt Schwäbisch Gmünd,  ohne deren  Einsatz und Unterstützung  ein solch umfangreicher Spielbetrieb nicht möglich wäre.
Meinen ausdrücklichen Dank möchte ich allen Sponsoren, Spielerpaten und Werbepartnern aussprechen. Ohne diese Unterstützung wären die bisherigen Erfolge und unsere Planungen für die Zukunft überhaupt nicht möglich.
Ich wünsche uns allen faire und spannende Spiele!
 
Mit sportlichen Grüßen
Sven Kienhöfer 
Abteilungsleiter
TSB Gmünd Handball