Grußwort

Oberbürgermeister Richard Arnold

Herzlich willkommen zur neuen Saison 2016/2017,
liebe Zuschauer und Anhänger der Handballer des TSB Schwäbisch Gmünd!

Ein sportliches Highlight im laufenden Jahr war der Gewinn des Europameistertitels von Kai Häfner mit der Deutschen Handballnationalmannschaft, der bei einem Empfang im Rathaus gebührend gefeiert wurde. Dieser Erfolg konnte nun mit der Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Rio gekrönt werden.

Auch der TSB Schwäbisch Gmünd ist nach einem spannenden und erfolgreichen Jahr für die kommende Saison bestens gerüstet. Unterstützt werden die Mannschaften durch die neu formierten Trainergespanne der 1. und 2. Mannschaft. Besonders erfreulich ist, dass die beiden aktiven Spieler der 1. Mannschaft Sebi Fabian und Aaron Fröhlich ihre Erfahrungen als Jugendleiter und -koordinator an den Nachwuchs weitergeben. Sven Kienhöfer komplettiert als neuer Abteilungsleiter das Team.

In der vergangenen Saison konnte die 1. Mannschaft mit dem 4. Platz die bislang beste Platzierung eines TSB-Teams in der Baden-Württemberg Oberliga erzielen. Eine leistungsstarke 2. Mannschaft sowie zahlreiche jugendliche Spieler in den Nachwuchsmannschaften runden das Komplettpaket des TSB im Bereich Handball ab.

Durch die engagierte Arbeit im Jugendbereich der Gmünder Vereine, muss sich über den Nachwuchs ebenfalls keine Sorgen gemacht werden. Auch das Jugendhandballcamp war in diesem Jahr wieder voll ausgebucht und für alle Beteiligten ein großer Erfolg. Oberstes Ziel stellt dabei die Vermittlung von Spaß an Bewegung und Handball dar. Ein Highlight in diesem Jahr war der Gastbesuch vom ehemaligen TSB-Spieler Mbuenge, der mittlerweile Erstligaspieler beim TVB 1898 Stuttgart ist. Solche Spieler stellen für den Nachwuchs stets eine große Motivation dar und unterstützen den Leistungsgedanken des Jugendhandballcamps. Dementsprechend möchte ich mich bei allen Beteiligten, Helfern, Sponsoren und Förderern herzlich für das Engagement und Wissen um die richtige Nachwuchsförderung bedanken!

Im Namen der Stadt Schwäbisch Gmünd und auch persönlich gratuliere ich dem gesamten Team der Handballer TSB Schwäbisch Gmünd und blicke voller Spannung auf die neue Saison. Wie sicherlich alle Handball-Fans des TSB Schwäbisch Gmünd freue ich mich auf packende und sportlich hochkarätige Spiele.

Ihr

Richard Arnold
Oberbürgermeister