Archiv

Unterstützt von:

März 2016

Besondere Vorzeichen

18.03.2016 Die SG Lauterstein kommt in die Großsporthalle. Erstmals geht der TSB Gmünd leicht favorisiert in das Derby, das unter besonderen Vorzeichen steht. Nicht nur aus sportlichen, sondern auch aus emotionalen Gründen. Anpfiff ist am Samstag um 19.30 Uhr.

TSB-Jugend feiert die Bezirksliga-Meisterschaft

Die erfolgreiche A-Jugend

14.03.2016 Die A-Jugendhandballer des TSB Gmünd haben am Sonntag die Bezirksliga-Meisterschaft unter Dach und Fach gebracht. Nach dem abschließenden 34:28-Heimsieg über die HSG Oberkochen/Königsbronn durfte Spielmacher Johannes Grimm den Meisterwimpel des Verbandes entgegennehmen.

Hieber: „Das müsste reichen“

14.03.2016 Von der ersten Minute an zogen die Handballer des TSB Gmünd ihr Spiel durch, zu keinem Zeitpunkt schien der Sieg in Gefahr. Am Ende behielten die Gastgeber gegen den angereisten TV Sandweier mit 31:26 klar die Oberhand und sicherten sich damit höchstwahrscheinlich den Klassenerhalt.

Gmünder gewinnen locker mit 31:26

13.03.2016 Der TSB Gmünd gewann sein Heimspiel gegen den TV Sandweier in der Handball-Baden-Württemberg-Oberliga mit 31:26 (16:12)

Der Abstieg ist so gut wie besiegelt

13.03.2016 Wie bereits im Hinspiel gab es für den TSB Gmünd 2 auch auswärts nichts zu holen gegen die drittplatzierte SG Hofen/Hüttlingen. Die ersatzgeschwächte Truppe um Spielertrainer Robert Steiner war mit dem 24:34-Endstand noch gut bedient und hat nur noch theoretische Chancen auf eine weitere Saison in der Bezirksliga.