Archiv

Unterstützt von:

Januar 2016

M32 des TSB gewinnt schweres Auswärtsspiel

19.01.2016 Zu einem knappen Sieg gegen die nie aufgebende Mannschaft aus Hofen/Hüttlingen kamen die Jungsenioren des TSB Schwäbisch Gmünd.

Unzufriedenheit, die zufrieden macht

18.01.2016 Es war eine Niederlage zum trotzdem zufrieden sein: Die TSB-Handballer haben zu Hause nur knapp mit 23:25 gegen Spitzenreiter Oftersheim/Schwetzingen verloren. Zur Halbzeit hatten die Gmünder sogar geführt.

TSB 2 beendet die Durststrecke

18.01.2016 Das lange Warten ist zu Ende gegangen: Der TSB Gmünd 2 konnte die HSG Oberkochen/Königsbronn vor heimischem Publikum mit 29:25 bezwingen und sicherte sich den ersten Saisonsieg. Mit zehn Toren ging Spielertrainer Robert Steiner voran, brachte seine Mannen so auf die Siegerstraße – und durfte sich anschließend über sein erstes Erfolgserlebnis in der Doppelfunktion freuen.

A-Jugend behält klar die Oberhand – und erobert die Tabellenspitze

18.01.2016 Die A-Jugend des TSB Gmünd erwischte einen famosen Start ins Jahr 2016: Beim 34:22-Kantersieg über den TV Altenstadt revanchierte man sich nicht nur für die Hinspielniederlage, sondern deklassierte den direkten Konkurrenten nahezu. Damit übernimmt die Mannschaft um Trainer Dietmar Stelzer vorläufig den ersten Tabellenplatz und zeigt sich gewappnet für das anstehende Rennen um die Bezirksmeisterschaft.

Hartes Heimspiel

16.01.2016 Am Samstag kommt der Tabellenführer in die Großsporthalle: Der TSB Gmünd empfängt um 19.30 Uhr die HG Oftersheim/Schwetzingen – und ist natürlich klarer Außenseiter.