Archiv

Unterstützt von:

Oktober 2015

Kein typischer Neuling

31.10.2015 Handball, BW-Oberliga: TSB Gmünd empfängt den TSV Wolfschlugen Der TSV Wolfschlugen gastiert beim TSB Gmünd. Die Wege der Vereine kreuzten sich in der Vergangenheit mehrfach, nun trifft man sich in der Oberliga wieder. Die Gastgeber sind gewarnt: Der TSV ist ein ziemlich starker Aufsteiger und sicherlich kein normaler Neuling. Anpfiff in der Großsporthalle: Samstag, 19.30 Uhr.

Die Botschaft ist angekommen

31.10.2015 Handball, Oberliga: TSB Gmünd gewinnt nicht nur in Sandweier, sondern überzeugt auch Trainer Michael Hieber Der TSB Gmünd hat ein wenig überraschend beim TV Sandweier gewonnen. Beim 32:28-Erfolg holte der Oberligist nicht nur zwei wichtige Punkte, sondern zeigte auch die vom Trainer eingeforderte Sieger-Mentalität.

Frage der Mentalität

Kurz-Comeback beendet: Simon Frey (l.) überlässt den Platz in der TSB-Abwehr wieder Christian Waibel.  (Foto: tom)

23.10.2015 Der Gastgeber ist ein direkter Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt: Der TSB Gmünd tritt am Samstag um 20 Uhr beim TV Sandweier an. Trainer Michael Hieber spricht vor der schwierigen Partie vor allem über eines: die Mentalität der Mannschaft.

Zwei klare Siege und eine knappe Niederlage

19.10.2015 Durchweg zufriedenstellend absolvierte die TSB-Jugend ihren Heimspielnachmittag in der Großen Sporthalle – abschließend standen aus Gmünder Sicht 4:2 Punkte auf dem Konto.

Stimmen zum Spiel

19.10.2015 TSB Gmünd - TSV Neuhausen/F.