Archiv

Unterstützt von:

April 2015

TSB verliert sein Nachholspiel

15.04.2015 Das Oberliga-Nachholspiel zwischen dem TSB Gmünd und der SG Pforzheim/Eutingen bot mehr Brisanz als mancher zuvor gedacht hatte. Die Gmünder kämpften sich in einer zeitweise hektischen zweiten Halbzeit von 12:18 auf 31:33 heran, konnten die Niederlage jedoch nicht mehr verhindern.

Sos vom TSB nach Alfdorf

14.04.2015 Es ist ein echter Transfer-Hammer: TSB-Rückraumspieler Dominik Sos wechselt zum TSV Alfdorf. Pikant: Sos hatte im Dezember seine Zusage gegeben, bis 2017 in Schwäbisch Gmünd zu bleiben. Entsprechend bedient sind die Verantwortlichen im Schwerzer. „Ich bin sehr enttäuscht“, sagt Trainer Michael Hieber. TSV-Chef Harald Lauber versucht zu beschwichtigen: „Ich hoffe sehr, dass kein böses Blut entsteht.“

TSB empfängt am Dienstag SG Pforzheim

14.04.2015 Der TSB Gmünd hat am Sonntag den Klassenerhalt gefeiert. Rund 49 Stunden später steht schon das nächste Heimspiel an: Die SG Pforzheim ist an diesem Dienstag in der Großsporthalle zu Gast. Anpfiff ist um 20 Uhr.

TSB sichert den Klassenerhalt

13.04.2015 Der TSB Gmünd bleibt viertklassig. In einer hektischen Partie gegen den TB Kenzingen setzte sich der Aufsteiger hauchdünn mit 25:24 (9:9) durch. Es war ein Kraftakt, ein Sieg des Willens. Bei sieben Punkten Vorsprung auf die Abstiegsränge ist der Klassenerhalt nun auch rechnerisch perfekt.

Abteilungsversammlung 2015

10.04.2015 Mittwoch, 6. Mai 2015 um 19:00 Uhr, TSB Gaststätte „Häusle“