Archiv

Unterstützt von:

Februar 2013

Matthias Czypull im RZ-​Interview

26.02.2013 Für den Rechtshänder Matthias Czypull gab es nach dem 27:25-Sieg in Remshalden sehr viel Lob. Im Interview spricht der Rückraumspieler über seine herausragende Leistung auf Rechtsaußen, seine Zukunft beim TSB Gmünd und die große Möglichkeit, am Saisonende Platz zwei (Relegation) zu erreichen: „Man weiß ja, was in Gmünd los ist, wenn es darauf ankommt.“

TSB bleibt weiter im Rennen

26.02.2013 Der TSB Gmünd ist die erste Mannschaft, die in dieser Saison in Remshalden gewonnen hat. „Wir haben hier ein ganz großes Ausrufezeichen gesetzt. Wir sind weiterhin im Rennen“, freute TSB-Trainer Michael Hieber nach dem 27:25-Erfolg.

Hart umkämpftes Unentschieden beim Tabellenersten

25.02.2013

TSB Gmünd ist am Sonntag bei der siebtplatzierten Sportvereinigung Remshalden gefordert

22.02.2013 „Die Tabellensituation zeigt: Das ist das Spitzenspiel des Spieltags, indem der Ausgang völlig offen ist“, sagt Trainer Michael Hieber vor dem Auswärtsspiel bei der SV Remshalden, die nicht nur wegen des 29:29-Remis, das sich der TSB im Oktober in eigener Halle in der Schlussphase noch erkämpfte, sondern auch wegen erst zwölf Minuspunkten ein ernstzunehmender Gegner ist. Anpfiff: 17 Uhr in der Stegwiesenhalle in Remshalden-​Geradstetten.

TV Bittenfeld bestätigt den M’Bengue-Wechsel

21.02.2013 Was sich in den letzten Wochen bereits abzeichnete, hat der Trainer des TV Bittenfeld, Günther Schweikhardt, nun gegenüber der Rems-​Zeitung offiziell bestätigt: Djibril M’Bengue (21) vom TSB Gmünd wechselt nach der laufenden Spielzeit zum Zweitligisten. „Die Details sind geklärt und mit dem TSB abgesprochen. Djibril wird ab der nächsten Saison bei uns sein“, sagt Schweikhardt.